Anleihenselektion

Das Rententeam der Kapitalanlageaktiengesellschaft verwaltet sowohl Anleihefonds mit unterschiedlicher Zusammensetzung von Einzeltiteln als auch Dachfonds. Die Expertise im Bereich des Anleihemanagements ist auf das Segment der europäischen Anleihen im Investment-Grade-Bereich konzentriert. Überdies wird der Raum Zentral- und Osteuropa mit eigenen Fondslösungen abgebildet. Die Verwaltung der Portfolios richtet sich nach der Einschätzung zur Zins- und Bonitätsentwicklung.
Die Umsetzung dieser Einschätzungen zeigt sich in den Fonds vor allem durch die Selektion von Emittenten und durch die taktische Rotation in den verschiedenen Anleihe-Sektoren. Kennzeichnend für den Zugang der Gutmann Kapitalanlageaktiengesellschaft ist der Versuch, durch vorausschauendes Agieren die Umsatzhäufigkeit gering zu halten und trotzdem diversifiziert Chancen wahrzunehmen. Im Bereich der Dachfonds werden eigene und fremde Anleihefonds so zusammengestellt, dass sie ein breites Segment eines Kundenportfolios effizient und erfolgreich abdecken können. Dabei werden alle Segmente des Rentenuniversums in Betracht gezogen.